Thüringer Chronik-Verlag H.E. Müllerott
Verlagsprogramm

Startseite
(2) Kevernburgisch-schwarzburgischen Lande, Rennsteig
(3) Arnstadt, Geschichte und Archäologie
(4) Liebfrauenkirche zu Arnstadt
(5) Schloss Schwarzburg
(6) Schloss Lauenstein und Gräfenthal, Saalfeld
(7) nach Melissantes, Bergschlösser
(8) aus Thüringen und der Harz
(9) Schwarzburgische Siedlungskunden, Altstraßen, Geologie
(10) Quellen zur Vorgeschichte
(11) Museion vivum Arnstadiensis
(12) Familienforschung
(13) Botanik/Gartenbau
(14) Färberwaid/Blaufärben
(15) Eisenbahn
(16) Kirchen- und Schulstaat, 1753-68 / Luther / Reformation
(17) Mittel- und Zentralasien, Reisebücher
(18) ausgewählte Inhaltsverzeichnisse
(19) Denkmaltag, Museumstag, Archäologische Exkursionen
(20) Bestellhinweise, Vertrieb
(21) Neuerscheinungen ab 2012
(22) Impressum-Kontakt/Haftungsausschluß

(5) NEU - in Vorbereitung

Schloss Schwarzburg und das Waldgebiet zwischen Gau Längwitz und dem Lande Orla

über 300 S. A5, im Anhang als antiquarische Anlage das Original - A. Wandsleb (1911), Die deutsche Kolonisation des Orlagaus, 72 S., Fadenheftung, italienische Leinwand, Wappengabel als Prägung, 39,00 EURO, Subskriptionspreis 34,00 Euro, ohne Einband als einzelne Broschüren ohne das antiquarische Original 18,00 Euro. Die Auflage ist auf 320 Exemplare beschränkt, da ich nur noch 320 antiquarische Originale für den Anhang besitze. Infolge der Wirren des 1. Weltkrieges wurde der größte Teil der Auflage des vierten Supplementheftes zur Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte und Alterthumskunde damals nicht verkauft und ist erst jetzt wieder aufgetaucht, erscheint Ende 2012.

  • Zum Ursprung der Grafen von Kevernburg-Schwarzburg (Burg Asolveroth, Burg Schwarzwald, Kloster Georgenthal, Ohrdruf, Arnstadt, Kevernburg)
  • Die Siedlungsgruppe Allendorf als Urherrschaft im mittleren Schwarzathal
  • Die Entstehung von Schloss Schwarzburg
  • Burgen und Vorwerke um Schwarzburg
  • Die Alteburg bei Sitzendorf
  • Beschreibung der ehemaligen Burgen und Wüstungen zwischen Singer Berg, Schmiedebach bei Probstzella, Ludwigstadt und dem Schwarzathal und der früheste archäologische bzw. historische Nachweis aller Dörfer und Städte im Arbeitsgebiet
  • Übersetzung der Urkunde von 1071 nach W. Kahl
  • Übertragung der schwarzburgischen Teilungsurkunde von 1370 ins moderne Hochdeutsch
  • die orlamündische Teilungsurkunde von 1414

Thüringer Chronik-Verlag H.E. Müllerott, Weg zur Fasanerie 14, 99310 Arnstadt, Tel.: 03628/41119 (home)