Thüringer Chronik-Verlag H.E. Müllerott
Verlagsprogramm

Startseite
(2) Kevernburgisch-schwarzburgischen Lande, Rennsteig
(3) Arnstadt, Geschichte und Archäologie
(4) Liebfrauenkirche zu Arnstadt
(5) Schloss Schwarzburg
(6) Schloss Lauenstein und Gräfenthal, Saalfeld
(7) nach Melissantes, Bergschlösser
(8) aus Thüringen und der Harz
(9) Schwarzburgische Siedlungskunden, Altstraßen, Geologie
(10) Quellen zur Vorgeschichte
(11) Museion vivum Arnstadiensis
(12) Familienforschung
(13) Botanik/Gartenbau
(14) Färberwaid/Blaufärben
(15) Eisenbahn
(16) Kirchen- und Schulstaat, 1753-68 / Luther / Reformation
(17) Mittel- und Zentralasien, Reisebücher
(18) ausgewählte Inhaltsverzeichnisse
(19) Denkmaltag, Museumstag, Archäologische Exkursionen
(20) Bestellhinweise, Vertrieb
(21) Neuerscheinungen ab 2012
(22) Impressum-Kontakt/Haftungsausschluß

(19) Archäologische Exkursionen, Ausstellungen, Museumstag, 2024 - 2025

ARCHÄOLOGISCHE EXKURSIONEN IM SCHWARZBURGISCHEN
2024-2025
MUSEOLOGE H.E. MÜLLEROTT REFORMATIONSTAG IN PAULINZELLA, 2024

INTERNATIONALE WAIDAUSSTELLUNG ARNSTADT, 2024

DENKMALTAG 2025, IMMENBURG/EXTERNSTEINE

- Sonntag, den 10.3.2024, Exkursion Höhensiedlung HUNNENKUPPE, Treffpunkt auf dem Parkplatz über der Brücke an der Mündung der Werre in die Schwarza 500 Meter nach dem südlichen Ortsausgang von Bad Blankenburg 10.30 Uhr, bei Schnee fällt die Exkursion aus!

- Sonntag, 17.3.2024, Darstellungen aus der germanischen Mythologie von mittel- und nordeuropäischer Bedeutung an der Kirche zu Griesheim und Exkursion auf das Oppidum SINGER BERG Berg, Treffpunkt 9.30 Uhr an der Kirche in Griesheim

- Samstag, 23.3.2924, Ausgrabungen Ruine LIEBENSTEIN - Wallburg - Bergwerk -
Wüstung Alt-Rippersroda, Treffpunkt 10.00 Uhr auf der Burg

- Sonntag, 28.4.2024, Zur älteren Baugeschichte der Bachkirche und der LIEBFRAUENKIRCHE, Treffpunkt an der Oberkirche 14.00 Uhr, Kunsthistorische Exkursion

- Mittwoch, 1.5.2024, WALPURGISTAG, archäologische Funde vom WALPURGISKLOSTER, von der Wasserleite und vom Kuhberg, Ausstellung auf dem "Hexentanzplatz" in der Klosteranlage, 10.00-15.00 Uhr

- Sonntag, 12.5.2024, Grabfunde um Remda (7./8. Jh.), Sundremda, Altremda, Kirchremda, Treffpunkt Kirche REMDA, 9.30 Uhr

- Sonntag, 2.6.2024, Präsentation von Seelilien und Funden aus dem Schlossmuseum an der Kulthöhle BÖHLERSLOCH anlässlich BONIFATIUSTAG (5.6.754) und Vortrag zur Mission des BONIFATIUS, Treffpunkt im Jonastal am Eingang des Lämmergrabens, 10.00 Uhr

- Sonntag, 16.6.2024, Vortrag zu den ANFÄNGEN VON SCHWARZBURG, Königsee und Allendorf, Exkursion zum Wildeinsprung beim Dissauer Tor und einem gewölbeähnlichen Jagdstand und der Salzlecke hinter der Hischwiese am Fuß der Schwarzburg, Treffpunkt an der Bushaltestelle der Fasanerie zwischen Allendorf und Schwarzburg, 9.30 Uhr

 

DENKMALTAG 2024, 7. und 8.9., Internationale Waidausstellung
Färberwaid, Naturindigo, Awa Indigo weltweit

zwischen den Waidhäusern im Freihof Kirchgasse 1 in Arnstadt, eine Ausstellung von
H.E. Müllerott und K. Ono, Tokyo, Samstag und Sonntag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr, Führungen bei Bedarf stündlich

 

- Sonntag, 29.9.2024, Vorwerk Kaffenburg und die Wallburg auf dem Gottesberg bei Barchfeld a.d. Ilm, Treffpunkt an der Kirche von Barchfeld, 10.00 Uhr

- Donnerstag, 3.10.2024, Kirche Geitersdorf, Wallburg Teichel, Schauenforst-Burgen, Treffpunkt Kirche Geitersdorf, 10.00 Uhr

 

REFORMATIONSTAG in Paulinzella 2024, 31.10.
Kultstätten in der Oberherrschaft
Hügelgräberfeld bei Paulinzella, Götzenhain zwischen Ober- und Unterhain, Kirchhof Hoheneiche, keltische Kultstätte bei Leutenberg, Vortrag und Exkursion, Treffpunkt in Unterhain an der Abzweigung nach Wüstung Tanndorf bzw. Aschau/Lichta, 9.30 Uhr

 

CHRISTI HIMMELFAHRT 2025, 29.5.
Keltische Höhensiedlung Hunnenkuppe, vorgeschichtlicher Totenkult (Jagdschloss Eberstein hat Christi Himmelfahrt geöffnet!), Treffpunkt auf dem Parkplatz über der Brücke an der Mündung der Werre in die Schwarza 500 Meter nach dem südlichen Ortsausgang von Bad Blankenburg 10.00 Uhr.

 

DENKMALTAG 2025, 14.9.
Wälle rund um die Externsteine, Zwangspunkt einer Altstraße
am Teutoburger Wald bei Horn - Bad Meinberg zwischen Göttingen und Paderborn und die Irminsul von Griesheim bei Arnstadt. Nach einem Vortrag zum Bau- und Bodendenkmal Externsteine Archäologische Exkursion zu den Wällen im Flurstück Immenburg der Grabung von J. Andree und zum knickförmigen Wall südöstlich der Externsteine, Treffpunkt hinter den Externsteinen ca. 12.00 Uhr (Anreise mit Eisenbahn, planmäßig 9.30 Uhr Bf. Horn)

 

- Freitag, 3.10.2025 Kirche Geitersdorf - Pflanzwirbach - Teichweiden - Weitersdorf - Raubschlosswand, Treffpunkt Kirche Geitersdorf 10.00 Uhr

 

Keine Exkursionsgebühr, Teilnahme an den Exkursionen auf eigene Verantwortung, jeder Teilnehmer haftet für sich selbst. Die Begehung der Bodendenkmale ist nur geübten, trittfesten Wanderern zu empfehlen. Bei Dauerregen, Gewitter und Schnee fallen die Exkursionen aus.

Gedruckte Exkursionspläne sind in den Weltläden in Rudolstadt (Kirchgasse 13) und Saalfeld vor dem oberen Stadttor (Knochstraße 1), im Ladle in Gräfenthal (Coburger Str. 18), im book-shop Wölfis u. in der Tourist-Information in Tambach-Dietharz (Burgstallstr. 31a) auf Nachfrage erhältlich u. hängen aus an den Plakatwänden in Rottenbach, Königsee, Geilsdorf, Alkersleben, im Schaufenster des Heimatmuseums Königsee (Schwarzburger Straße), im Gartenmarkt Seever in Dornheim und in der Schaufensterausstellung Schwarzburg (Friedrich-Ebert-Platz 1), unter Denkmaltag/ Museumstag auf thueringer-chronik-verlag-archäologie-geschichte@arnstadt.de bzw. unter Königsee.de.


Rückfragen

Museologe H.E. Müllerott, Weg zur Fasanerie 14, 99310 Arnstadt, T. 03628/41119 home



Thüringer Chronik-Verlag H.E. Müllerott, Weg zur Fasanerie 14, 99310 Arnstadt, Tel.: 03628/41119 (home)